Insektensprays Wohin?
  • Schädlingsgifte
Schadstoffmobil
Isolierschäume Wohin?
UF-Schäume werden aus Harnstoff (Urea) und Formaldehyd mit Hilfe von Druckluft vor Ort hergestellt und zur Wärmeisolierung direkt in Mauerhohlräume und Fugen gespritzt. Ihr Nachteil: Sie dünsten über Monate hinweg bedenklich hohe Mengen Formaldehyd aus.

Deshalb: Verzichten Sie auf UF-Isolierschäume. Stopfen Sie die Ritzen zum Beispiel mit Kokosfasern aus. Fragen Sie in Baumärkten nach umweltverträglichen Produkten.
Schadstoffmobil